Deine Fahrlehrer

Terry

Fahrlehrerin        * 25.01.1960     † 20.03.2022

In Erinnerung an einen Engel - eine liebevolle, starke und fröhliche Frau

Terry

durfte am 20. März 2022 um 18:41 Uhr ohne Leiden und ohne Schmerzen entspannt einschlafen.
Sie hat mir und uns allen so unendlich schöne tolle fröhliche lustige gemeinsame Jahre geschenkt.
Und sie hat immer an alles Gute in den Menschen geglaubt und immer versucht nur das Gute zu sehen.
Sie hat mich mit ihrem Herzen durch unser ganzes Leben geführt.
Aber sie hat auch die letzten 16 Jahre wahnsinnig viele Verzichte, Einschränkungen und unendlich viele Schmerzen erleiden müssen.
Trotzdem hat sie dazwischen immer lachen können und Ziele gehabt und Mut gehabt und andere motiviert und hat mich an ihrer Seite gestärkt – sie war war immer positiv.
Jetzt in den letzten Monaten wurden die Schmerzen für sie unerträglich, es gab keinen Weg der Besserung mehr und es kam immer nur noch mehr dazu was ihr weh getan hat.

Sie hat sehr sehr lange durchgehalten und versucht wieder neuen Mut zu schöpfen, aber sie wollte auch keine Schmerzen mehr ertragen müssen – so unendlich viel Leid.
Sie war auch in den ganzen Jahren ihrer Krankheit immer stark.
Dank ihrer Kraft haben wir immer gemeinsam nach vorne schauen können.

Lasst sie in Liebe gehen – freut euch darüber dass sie nicht mehr leiden muss und dass sie in Frieden einschlafen konnte!

Mehr erfahren

Hi, ich heiße Terry, komme aus Franken, bin Fahrlehrerin und zur Zeit in Hauptsache für das Organisatorische in unserer Fahrschule zuständig …
… und außerdem leicht chaotisch und ganz sicher die Lebhafteste von uns allen.
(böse Zungen behaupten, ich könne reden ohne Luft zu holen! – stimmt aber gar nicht)

Ich mag meine Kollegen in unserer Fahrschule, weil wir uns aufeinander verlassen können und wir auch in extrem stressigen Zeiten miteinander lachen können.

Ich mag meine Schüler/innen, weil die mich so tapfer ertragen und voller Energie mitarbeiten. Bin stolz auf meine erstbestandenen Quote. Bei der Gelegenheit ein dickes „ Danke“ an alle meine Schüler/innen die bei der Prüfung die Nerven behalten haben und zeigten, was wir gemeinsam erarbeitet haben.

Was ich noch mag ist:

– viiiiiel Cappuccino trinken,
– Musik,
– viel Sonne,
– lesen,
– schlafen,
– Psychothriller
– meinen Gameboy
– einfach mal so herum blödeln

Was ich gar nicht mag ist:

– Lügen
– Regen
– Haushalt
– Kochen
– launische Fahrlehrer
– schreien mit den Fahrschülern

Vielleicht bis bald! Terry

Lutz

Fahrlehrer

07152 / 929733

lutz@fahrschule-boeker.de

Mehr erfahren

Hallo, ich bin Lutz, komme ursprünglich aus Franken, bin Fahrlehrer und außerdem „Der“ zu dem alle Chef sagen. In diesem Sinne, soll ich auf alle Fragen eine Antwort haben, wen wundert’s da, dass mir die Haare ausgehen … und die paar verbleibenden grau werden!!

Ich bin gerne in unserem Team, weil wir alle das gleiche Ziel haben, gut zusammen arbeiten und weil die Bereitschaft einander zu helfen immer da ist. Ich mag meine Fahrschüler/innen, weil die gut mitarbeiten und mich mit Überraschungseiern und bestandenen Erstprüfungen verwöhnen.

Sitze ich mal nicht im Auto, dann aber bestimmt am Computer, der auch mein Hobby ist. Ich entwerfe unsere Grafiken sowie Werbung und verbinde somit Arbeit und Hobby.

Ansonsten mag ich:

– alles was mit Computer zu tun hat
–  alles was mit Technik zu tun hat
– mein Handy
– gutes Essen
– schlafen
– duschen
– schwimmen

Nicht mag ich: 

– Langeweile
– Hitze
– Horror- und Psychofilme
– schlecht übereinander reden
– schlecht ausgebildete Fahrschüler
– unkollegiale Mitbewerber

Ich freue mich …

… bis Bald !

Markus

Fahrlehrer in Ausbildung

0173/ 67 12 220

markus@fahrschule-boeker.de

Mehr erfahren

Hallo ich bin Markus!

Bin 44 Jahre jung und wohne in Weissach
bin stolzer dreifacher Papa
Mag alles was Räder hat, vor allem was aus Zuffenhausen kommt
und Thüringer Bratwurst.

Was ich nicht mag ist kalt zu duschen und zu frühes Aufstehen.😉

Ich freue mich euch kennen zu lernen – bis bald – Markus

Renate

Fahrlehrerin

0172/ 73 09 223

renate@fahrschule-boeker.de

Mehr erfahren

Hey, ich heiße Renate, defensive, verantwortungsvolle und sichere Fahrer das ist unser Ziel, welches ich mit dir in Teamarbeit erreichen möchte.

Der Fahrlehrerberuf macht mir Spass, weil er vielseitig und spannend ist und ich arbeite sehr gerne in unserem Kollegenteam.

 Ich mag sehr:

• meine Familie
• meinen Hund Merlin
• Herausforderungen
• Lachen
• Bäume
• Herausforderungen
• beim guten Essen sitzen und plaudern

 mag ich gar nicht:

• Ungerechtigkeit
• Autofahrer die zu wenig Sicherheitsabstand hinter dem Fahrschulauto halten
• eingebildete Menschen

Bis auf bald Renate

Daniel

Fahrlehrer

0172 / 1399966

daniel@fahrschule-boeker.de

Mehr erfahren

Hi mein Name ist Daniel. Ich bin in Leonberg aufgewachsen und seit 2009 Fahrlehrer bei der Fahrschule Böker.
Ich mag meinen Beruf weil ich gerne mit Euch arbeite, Wissen vermittle und ich bin froh Teil eines Teams zu sein, in welchen man ehrlich und fair mit Fahrschülern umgeht und welches einen hohen Ausbildungsstandard hat.

Ich mag:

– Sport
– Musik (bevorzugt Rock und Metall)
– Festivals
– Motorräder und das Fahren selbiger
– gute Bücher, Filme, Serien und Spiele
– lange Schlafen
– das Meer

Was ich nicht mag:

– Frühaufstehen
– Spinnen und sonstiges Gekrabbel
– Heuchelei
– Knoblauchgeruch
– Fenster und Schreiben Putzen

 … ich freue mich auf Dich – Daniel

 

Denis

Fahrlehrer in Ausbildung

07152 / 929733

denis@fahrschule-boeker.de

Mehr erfahren

Hallo, ich heiße Denis

Umar

Fahrlehrer

0174/ 26 98 398

umar@fahrschule-boeker.de

Mehr erfahren

Servus, mein Name ist Umar. Ich bin in Indonesien geboren, hier mit einer Kinderkrankenschwester verheiratet
und habe 5 Kinder. Ich bin ein weltoffener Mensch, der gerne andere Kulturen kennen lernen will.

Ich bin seit 2004 im Fahrlehrer Beruf den ich sehr gerne ausübe, denn ich arbeite seit meiner Jugendzeit
gerne mit Menschen.
Ich freue mich auf euch und darauf euch Ausbilden zu dürfen. Vielleicht lerne ich ja auch etwas
von euch. Lass uns unsere Kernhorizonte erweitern!

In diesem Sinne viel Erfolgt bei eurer
Fahrausbildung!

Ich mag :

Reisen nach Indonesien
Kochen ( mein Hobby )
Auto und Moped fahren in Indonesien ( Linksverkehr )
Meeresfrüchte essen, natürlich fangfrisch
Actionfilme anschauen
einfach nur faul sein
Schlagermusik

Was ich nicht mag :

angelogen zu werden
vor vollendeten Tatsachen gestellt zu werden
Unpünktlichkeit
Respektlosigkeit

maybe see you, Umar

Dirk

Fahrlehrer

dirk@fahrschule-boeker.de

Mehr erfahren

ich bin Dirk, 

und bin natürlich auch „Schwabe“ wie fast alle bei uns. Ich bin als Aushilfe im Team BÖKER und betreue euch im und mit Unterrichten

Bin sehr froh, dass ich in dieser Fahrschule bin – hier geht’s normal und menschlich zu.

Das Beste aber ist die gute und vernünftige Art, wie die Fahrschüler ausgebildet werden. Vor allem aber der normale Umgangston zwischen Fahrlehrer und Fahrschüler.

Was ich gerne mache oder mag:

–          alles was mit Motorrad zu tun hat

          Musik (Fanta 4, Pink Floyd u. v. m

–          Frühling – schönste Zeit zum Moped fahren

–          Kochen – weil ich gerne esse

–          Grillen mit guten Freunden

 

Was ich nicht so gerne mag: 

–   Menschen die lügen

–   schlechtes hinten herum über andere reden

–   Fahrlehrer die ein schlechtes Vorbild abgeben

–   Stress

 

Na dann viel Spass

bei Eurer Ausbildung

Dirk!

Fahrlehrer w/m/d gesucht

Mehr erfahren

Jovan

Fahrlehrer in Ausbildung

Mehr erfahren

Vielen Dank für das Interesse!

Wir freuen uns über neue motivierte Mitarbeiter/innen

Wenn sie Fahrlehrer/in werden möchten und/oder in Ausbildung
und/oder bereits fertig sind, dann bewerben Sie sich doch bei uns