Navigation Fuehrerscheinklassen Böker! Die Fahrschule in Leonberg, Höfingen, Ditzingen, Warmbronn und Weissach

 

Infoflyer zum Download
Zweiradklassen ab 2013

Navigation Fahrzeuge Böker! Die Fahrschule in Leonberg, Höfingen, Ditzingen, Warmbronn und Weissach
Navigation Uebersicht Böker! Die Fahrschule in Leonberg, Höfingen, Ditzingen, Warmbronn und Weissach

Zeit:
Uhrzeit online
Datum:
19. 01. 2020



 

Führerscheinklassen

Klasse B Erweiterung auf B196

 

Mindestalter?

25 Jahre und mindestens 5 Jahre im Besitz der Klasse B

   
Ausbildungsbeginn? jederzeit möglich
   
Was darf ich fahren?

Leichtkrafträder auch mit Beiwagen
- bis 125 ccm Hubraum

- max. 11 kW Motorleistung
- Leistungsgewicht max. 0,1 kW/kg
  (Motorleistung durch 0,1 teilen ergibt das mindest Leergewicht
)
Dreirädrige Kraftfahrzeuge
- mit symetrisch angeordneten Rädern
- max. 15 kW Motorleistung

   
freie Wahl Schaltung oder Automatik
   
Wie lange dauert die Ausbildung?

4 x 90 Minuten Theorieunterricht
FahrschAusbO (Anlage 2.1)

5 x 90 Minuten praktisches Fahren
FahrschAusbO (Anlage 3 Nummer 17.2)
+ (Anlage 4 Nummer 1 und 2)

   
Welche Prüfungen? keine Prüfungen
   

Ablauf
so einfach geht es

in der Fahrschule anmelden und die Ausbildung absolvieren
danach mit

dem Ausbildungsnachweis B196 Schulung
einem biometrischen Passbild

zur zuständigen Führerscheinstelle gehen

   
Hinweis: Dieses Recht gilt nur innerhalb Deutschland - Fahrten ins Ausland sind nicht erlaubt
Aufstieg von A1 auf A2 nach § 15 FeV ist nicht möglich
   
Bemerkung:

Mit dem alten, vor dem 01.04.1980 erteilten, Führerschein der Klasse 3 oder 4 dürfen auch Leichtkrafträder der Klasse A1 gefahren werden

   
Kurioses: Kurios und seltsam ist, dass die jenigen die vor dem 01.04.1980 den B Führerschein (alte Klasse 3) erworben haben, OHNE Ausbildung und OHNE Vorkenntnisse den Führerschein Klasse A1 automatisch erhalten und somit den Aufstieg auf Klasse A2 und nach zwei Jahren den Aufstieg auf A machen können.

Die jenigen die aber JETZT den A1 Schein B196 MIT einer professionellen Ausbildung absolvieren, weder im Ausland damit fahren dürfen noch hierzulande den Aufstieg auf die höhere Motorradklasse erwerben können