Navigation Fuehrerscheinklassen Böker! Die Fahrschule in Leonberg, Höfingen, Ditzingen und Weissach

 

Infoflyer zum Download
Zweiradklassen ab 2013

Navigation Fahrzeuge Böker! Die Fahrschule in Leonberg, Höfingen, Ditzingen und Weissach
Navigation Uebersicht Böker! Die Fahrschule in Leonberg, Höfingen, Ditzingen, Warmbronn und Weissach

Zeit:
Uhrzeit online
Datum:
25. 02. 2018


 

Führerscheinklassen

Klasse A2

 

Mindestalter? 18 Jahre
   
Ausbildungsbeginn? Mit der theoretischen Ausbildung sollte etwa ein halbes Jahr vor dem Geburtstag begonnen werden.
   
Was darf ich fahren?

Krafträder


- bis max. 35 kW Motorleistung
   und
- Leistungsgewicht max. 0,2 kW/kg
   (d. H. Motorleistung geteilt durch 0,2 ergibt das
   vorgeschriebene mindest Leergewicht des
   Kraftrades)
- ab dem 19.01.2013 darf das Grundmodell einer auf 35 KW gedrosselten Maschine max. 70 KW haben. Eine Drosselung von mehr als 50% ist nicht mehr zulässig.

   
mit eingeschlossenen Klassen? A1 + AM
   
Wie lange dauert die Ausbildung? Theorie

12 Doppelstunden Grundstoff
+ 4 Doppelstunden Zusatzstoff

bei Erweiterung innerhalb 2 Jahren

6 Doppelstunden Grundstoff
+ 4 Doppelstunden Zusatzstoff

Bei Erweiterungvon  nach 2 Jahren
von A1 nach A2 oder von A2 nach A ist
kein Theorie Unterricht vorgeschrieben.

Praxis

Grundausbildung nach der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
(die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Deinen persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

besondere Ausbildungsfahrten

5 Fahrstunden Überland
4 Fahrstunden Autobahn
3 Fahrstunden bei Dunkelheit

bei Erweiterung von A1 nach 2 Jahren

0 theoretische Prüfung
1 praktische Prüfung inkl. aller Grundfahraufgaben

bei Erweiterung von A1 innerhalb 2 Jahren

besondere Ausbildungsfahrten

3 Fahrstunden Überland
2 Fahrstunden Autobahn
1 Fahrstunden bei Dunkelheit

   
  1 theoretische Prüfung
1 praktische Prüfung inkl. aller Grundfahraufgaben
   
Welche Prüfungen muss ich machen? Theorieprüfung

bei Ersterteilung:
Fragebogen mit 30 Fragen
– ab 11 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden


bei Erweiterung:
Fragebogen mit 20 Fragen
– ab 7 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden


Praktische Prüfung


Dauer mindestens 60 Minuten
(Prüfungsinhalte: Sicherheitskontrolle,
Fahren innerorts, außerorts auch Autobahn und Kraftfahrstraße und Grundfahraufgaben)

Info:

Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate,
die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden.

   
Bemerkung:

Wer den alten Führerschein der Klasse 1a hat
und leistungsunbegrenzte Motorräder fahren möchte,
muss den Führerschein umtauschen